WordPress Agentur – So findest du die richtige WP-Agentur

WordPress Agentur

WordPress ist nicht nur das weltweit beliebteste und am häufigsten genutzte CMS, sondern stellt auch die Basis für professionelle Websites und Onlineshops dar. Möchtest Du die gesamte Bandbreite an Funktionen, Features und Tools nutzen, musst Du Dich allerdings auf ein komplexes Aufgabengebiet vorbereiten. Abhilfe schafft hier eine professionelle WordPress Agentur, die berät, entwickelt und optimiert. Du profitierst dabei von fundiertem Know-how und einer meistens langjährigen Expertise. Es gibt allerdings Unterschiede zwischen verschiedenen WordPress Agenturen in Bezug auf Spezialisierung, Preise und Leistung. In diesem Beitrag zeigen wir Dir, wie Du die richtige WP-Agentur findest.

Diese Aufgaben übernimmt eine WordPress Agentur

Eine professionelle WordPress Agentur bearbeitet ein vielfältiges Aufgabengebiet. Bei der Planung und Umsetzung kommt es auf Details und Nuancen an, auch welche, die vorher oft nicht im Fokus standen, und für die die meisten Laien nicht die nötige Kompetenz besitzt. Hierfür ist oftmals umfassendes Expertenwissen und ein hoher Grad an Spezialisierung erforderlich. Im Fokus stehen dabei vor allem die Funktionalität, Nutzerfreundlichkeit und Sicherheit sowie Conversionoptimierung und spezielle Features mit außerordentlich komplexem, technischem Hintergrund. Auch wenn WordPress einsteigerfreundlich angelegt ist und sich bei kleinen Projekten auch von noch unerfahrenen Usern gut umsetzen lässt, benötigst Du für die Vielzahl an Bereichen und Aufgaben ein echtes Expertenteam. Eine ideal aufgestellte WordPress Agentur kannst Du unter anderem mit diesen Aufgaben betrauen:

  • Individuelles Design für WordPress Websites und beispielsweise WooCommerce Onlineshops in technisch sowie optisch hervorragender Qualität und mit klarem Fokus auf eine Zielgruppe
  • Schlanke und suchmaschinenfreundliche Programmierung Deiner Internetpräsenz
  • Optimierung der Ladezeiten
  • Suchmaschinenoptimierung (SEO) 
  • Konfiguration von Sicherheitseinstellungen und -features für den umfassenden Schutz Ihrer WordPress Website und Deiner Daten und ggf. Nutzerdaten
  • Umfassende Wartung und Pflege Deiner WordPress Seiten inklusive Optimierungen, Update-Services und kontinuierlichem Monitoring
  • Saubere Implementierung von Plugins 
  • Auf-/Umbau eines nutzerfreundlichen WooCommerce Onlineshop

Warum keinen WordPress Freelancer beauftragen?

Natürlich sind auch die meisten Freelancer echte Vollblut-Profis. Sie weisen allerdings entscheidende Nachteile gegenüber einer spezialisierten WordPress Agentur auf. Wie eingangs erwähnt, lässt sich die Arbeit an einem CMS wie WordPress in verschiedene Spezialisierungen unterteilen. Jeder Bereich erfordert also spezifisches Fachwissen. Ein Freelancer kann nicht in allen Bereichen gleichzeitig ein Experte sein. Dadurch kann es zu Qualitätsunterschieden bei den Arbeitsergebnissen kommen.

Demgegenüber profitierst Du bei einer professionellen WordPress Agentur in der Regel von einem großen Expertenteam, das für jeden einzelnen Bereich ausgewiesene Fachleute an Board hat. Zudem realisiert eine Agentur dank des Teamplays die komplette Abwicklung in weitaus kürzerer Zeit als ein einzelner Freelancer. Du solltest auch berücksichtigen, dass ein Freelancer meistens mehrere Aufträge gleichzeitig bearbeitet und dass es darüber hinaus  zu Ausfallzeiten zum Beispiel aufgrund von Krankheit oder Urlaub des Freelancers kommen kann.

So funktioniert es: Die richtige WordPress Agentur finden

Zwar stellt der Preis für die Auftragsarbeiten eine große Rolle bei Deiner Entscheidung für einen Freelancer oder eine WordPress Agentur dar, aber Du solltest den Preis nicht als entscheidendes Auswahlkriterium betrachten. Zudem solltest Du Dir auf jeden Fall Referenzen über bisherige Arbeitsergebnisse bzw. Erfolge vorlegen lassen. Daran kannst Du sehen, was Du von der jeweiligen WordPress Agentur erwarten kannst. Abgesehen von den Referenzen spielen zudem viele andere Kriterien eine oftmals noch viel wichtigere Rolle als der Preis. Damit Du die richtige WordPress Agentur finden kannst, stellen wir Dir im Folgenden die entscheidenden Auswahlkriterien vor:

  • Die von Dir ausgewählte Agentur sollte absolut spezialisiert auf WordPress sein
  • Entscheide Dich für eine Agentur, die als Einzelunternehmen firmiert
  • Die Agentur sollte über mehrere Mitarbeiter verfügen, die fachlich alle involvierten Aufgabenbereiche abdecken
  • Die WordPress-Experten der Agentur sollten über eine langjährige Praxiserfahrung mit dem CMS verfügen.
  • Gut aufgestellte Agenturen bieten in der Regel ein großes Portfolio an Services. Beste Beispiel hierfür stellen ein Update-Service für WordPress sowie Themes und Plugins dar
  • Dir sollte immer ein persönlicher Ansprechpartner zugeteilt werden
  • Gute Reaktions- und Handlungsschnelligkeit auszeichnen
  • Transparente und aussagekräftige Dokumentation aller Arbeitsergebnisse 

StudioWP: Die ideale Kombination für Deinen WordPress Erfolg!

Ob Freelancer oder Webdesign Agentur für WordPress – Du solltest Dich auf jeden Fall für die Software StudioWP als erstklassiges Unterstützungstool entscheiden. Damit generierst Du für Dich gleich zwei entscheidende Vorteile. Zum einen kümmert sich StudioWP automatisiert um Deine Updates und minimiert zudem die Sicherheitsrisiken. Zum anderen bietet Dir StudioWP einen klaren Mehrwert an Know-how und praktischer Erfahrung durch das hinter der Software stehende Expertenteam. Hast Du Fragen oder Probleme rund um WordPress profitierst Du nachhaltig von dem fundierten Wissen des Expertenteams, dass Du ganz einfach über das Dashboard erreichen kannst.