WordPress Freelancer – Vorteile, Nachteile & Fallen

WordPress Freelancer Vorteile & Nachteile

WordPress ist das weltweit beliebteste und am häufigsten genutzte CMS. Besonders gerühmt wird die Anwendung mit offenem Quellcode für die außerordentlich nutzerfreundliche Gestaltung, die funktionelle Vielfalt, die Erweiterbarkeit sowie die umfassenden Optimierungsmöglichkeiten. Wenn Du aber konkrete und spezifische Vorstellungen von Deiner WordPress Website hast, die mit der Standard WordPress Lösung nicht realisierbar sind, dann ist spezifisches Know-how eines WordPress Freelancers erforderlich.

Wir erklären Dir im folgenden Beitrag, was einen WordPress Freelancer auszeichnet, welche Aufgaben er übernimmt und worauf Du bei der Auswahl eines passenden Kandidaten achten solltest. Wir zeigen Dir aber auch, warum ein WordPress Freelancer nicht immer die beste Wahl darstellt.

Diese Vorteile bringt Dir ein WordPress Freelancer 

Um Deine WordPress Website sowie das Content-Management-System selbst gezielt zu konfigurieren und zu individualisieren, kann das Engagement eines versierten Freelancers eine gute Lösung darstellen. Gerade wenn Dir das entsprechende (technische) Know-how im Umgang mit WordPress fehlt, Deine Zeitressourcen limitiert sind oder Du keine weiteren Kapazitäten im Hinblick auf den Aufwand zur Verfügung hast, bietet Dir in vielen Fällen ein WordPress Freelancer mit seinem Expertenwissen Unterstützung bei der Gestaltung und Erweiterung Deiner Website. Du kannst WordPress Freelancer finden, die nach dem Full-Service-Prinzip arbeiten und sämtliche Aufgaben übernehmen, die rund um das CMS WordPress anfallen. Es ist aber auch möglich, einen WordPress Freelancer zu finden, der sich auf bestimmte Aufgaben spezialisiert hat.

Welche Aufgaben übernimmt ein WordPress Freelancer?

Einen passenden WordPress Freelancer zu finden, ist gerade bei komplexen Aufgabenstellungen nicht leicht. Ebenso wie WordPress selbst präsentiert sich dabei das Aufgabenfeld eines WordPress Freelancers sehr vielfältig. Im Fokus stehen dabei in erster Linie die Programmierung und das Webdesign. Hierbei handelt es sich im Grunde genommen aber lediglich um Oberbegriffe, hinter denen sich ein breites Spektrum an Aufgaben und Tätigkeiten verbergen. Dies sind die wichtigsten Aktivitäten:

  • Planung, Gestaltung und Projektmanagement von Websites, Blogs oder Onlineshops
  • Programmierung, Implementierung und Anpassung von Themes und Plugins sowie Feature-Erweiterung
  • Spezifische Gestaltung und Integration von Plugins wie WooCommerce oder WP eCommerce
  • Kommunikation und Absprache mit involvierten Dienstleistern
  • In einzelnen Fällen auch Suchmaschinenoptimierung und damit zusammenhängende Verbesserungsmaßnahmen

Vorsicht: Das sind die Nachteile eines WordPress Freelancers!

Bekanntlich ist nicht immer alles Gold, was glänzt. Das trifft auch auf die Beauftragung eines Freelancers zu. Denn es gibt auch mehrere Nachteile, die dagegen sprechen, einen WordPress Freelancer zu engagieren. Wir haben für Dich drei relevante Nachteile aufgelistet und erläutern Dir die daraus resultierenden Folgen.

1. Nachteil

In der Praxis betreuen WordPress Freelancer meistens gleichzeitig mehrere Kunden und Du besitzt nicht die ungeteilte Aufmerksamkeit. Es kann daher passieren, dass der WordPress Freelancer nicht immer Zeit für Dich und Deine Belange hat. Gerade bei sehr kurzfristig angefragten Arbeiten oder schnell umzusetzenden Veränderungen wird dies manchmal zum Problem.

2. Nachteil

Wird der WordPress Freelancer überraschend krank oder fährt er in den Urlaub, entfällt die Betreuung Deiner WordPress Website während dieser Zeit. Ohne eine kontinuierliche Wartung und Pflege erfüllt Deine Website eventuell nicht mehr die Anforderungen und Ansprüche der Website-Besucher. Wird zum Beispiel ein Update verpasst, kann dies sofort Auswirkungen auf die Kompatibilität, Funktionalität und Sicherheit haben.

3. Nachteil

Die Mehrzahl der WordPress Freelancer weisen eine spezifische Ausrichtung auf und sind auf bestimmte Bereiche oder Tätigkeiten spezialisiert. Da eine WordPress Installation und die Gestaltung Deiner WordPress Website aber viele verschiedene Aufgabenbereiche umfasst, geht eine solche Spezialisierung des Freelancers oftmals zulasten des Know-hows bei anderen Aufgaben. Dadurch kann es zu Qualitätsunterschieden bei den Arbeitsergebnissen im Rahmen einer Full-Service-Betreuung kommen.

Teamwork makes the WordPress dream work

Um ein WordPress Projekt in allen Belangen optimal umzusetzen, ist ein ganzheitlich vorhandenes Expertenwissen über alle Bereiche hinweg der Schlüssel zum Erfolg. Genau das bietet Dir in der Regel eine professionelle WordPress Agentur. Was aber macht eine gute WordPress Agentur überhaupt aus? Wir beantworten Dir diese Fragen und stellen Dir im Folgenden die entscheidenden Faktoren vor. Daran kannst Du Dich bei der Auswahl der passenden WordPress Agentur orientieren.

  • Absolute Spezialisierung auf WordPress in allen Teilbereichen 
  • Gewährleistung einer kontinuierlichen, fokussierten Betreuung Deiner WordPress Website durch ein gezielt zusammengestelltes Projektteam
  • Festes Büro als physische Anlaufstelle und persönliche Ansprechpartner, die ständig für Dich erreichbar sind
  • Langjährige Erfahrung und Top-Referenzen durch vergangene Projekte
  • Fester Ansprechpartner

Immer auf der sicheren Seite mit StudioWP

Um einen kompetenten und erfahrenen WordPress Freelancer zu finden, musst Du Dich eingehend mit Referenzen und mit vielen weiteren individuellen Informationen auseinandersetzen. Das kostet Zeit und sorgt für Mehraufwand.

Ob Du überhaupt einen zu Deinem Vorhaben passenden WordPress Freelancer finden kannst, der für alle Aufgabenstellungen das nötige Know-how aufweist und die entsprechenden Kapazitäten freihat, ist nicht garantiert. Hier spielt auch der Zeitfaktor und die Bandbreite an Aufgaben eine große Rolle. Setzt Du dagegen auf ein erfahrenes Expertenteam und gleichzeitig auf schlanke sowie in weiten Teilen automatisierte Prozesse, stellt dies gerade bei Full Service Projekten oftmals eine bessere Lösung dar.

Genau das bietet Dir das multifunktionale Programm StudioWP. Zum einen erleichtert Dir StudioWP durch umfassende Funktionen (Module) die Arbeit mit WordPress. Zum anderen steckt hinter der Software ein praxiserfahrenes und kompetentes Team von Experten mit langjähriger WordPress Erfahrung. Auf deren Know-how kannst Du jederzeit über das integrierte Ticketsystem von StudioWP zurückgreifen. Ein einzelner WordPress Freelancer kann eine solche mehrwertige Kombination in der Regel nicht bieten.